Letztes Geleit für Hans-Dieter Metken

 

Bürgerschützenverein 1451 Spellen e.V. trauert um seinen langjährigen Schützenkamerad und Ehrenmitglied Hans-Dieter Metken,
der am 7. Februar im Alter von 82 Jahren verstorben ist.

Hans-Dieter Metken war seit 1984, also 36 Jahre ein treues und aktives Mitglied im Schützenverein.
In Jahren 2010-2015 war er der 1. Unterkassierer,
im Jahr 2010 erhielt er für seine Verdienste um das Schützenwesen die Verdienstnadel in Gold.

Er stand dem BSV 1451 Spellen stets mit Rat und Tat zur Verfügung und
genoss auch gerne die regelmäßigen Freitagsrunden der Herren auf dem LG-Schießstand.

Der Trauer-Gottesdienst findet in der Pfarrkirche St. Peter in Spellen am kommenden Freitag den 14. Februar um 11:00 Uhr statt,
anschließend ist die Beisetzung auf dem katholischen Friedhof.

Um Hans-Dieter Metken das letzte Geleit zu geben, trifft sich der Schützenverein um 10:45 Uhr am Eingang zur Gaststätte Wessel.