Beim traditionellen Ostereierschießen am Ostermontag hatten unsere Schützen und die Gäste sehr viel Spaß.

    Um 11 Uhr begann das Fest, es wurde mit Kleinkaliber-Gewehr jeweils 3 Schuss auf 50m-Scheibe abgegeben,
    ab 25 Ringe gab es ein Ei.

    Mit einer ruhigen Hand und mehreren treffsicheren Schüssen konnten einige Teilnehmer dieses
    Osterschießens 
    sich über jede Menge wie bunter so auch frischgekochten ungefärbter Ostereier freuen.

    Es war einfach ein toller Abend beim BSV "Bleib - treu": starke Beteiligung der beiden Vereine, eine schöne gemütliche Atmosphere
    bis spät in die Nacht....(so bis 01:30...?)

    Auch für leibliches Wohl hat sich der Gastverein eine große Mühe gegeben, schönen Dank ihm dafür!

    In sportlicher Auseinandersetzung, es hatten an diesem LG-Auflage Freundschaftswettkampf 25 "Emmelsumer" und 26 "Spellener" teilgenommen,
    war "Glück" etwas mehr auf unser Seite.

    Die diesjährige Jahreshauptversammlung am 17. Februar hat dieses Mal bei starker Mitgliederbeteiligung in dem Schützenheim des BSV 1451 Spellen stattgefunden.

    Nach der Begrüßung durch den 2. Vorsitzenden K-H. Gräbeldinger und Bekanntgabe der Tagesordnung gedenken die Mitglieder mit Schweigeminute an verstorbenen Präsidenten Wolfgang Krema.

    Hauptpunkte auf dem Tagesplan der Versammlung waren ua. die Neuwahlen, geänderte Vereinssatzung, Bekanntgabe der Jubilare, Verleihung der Breitensportnadel.

    Bei Neuwahlen ist amtierender König Ludger Lemm zum 1.


    Am 22. Oktober richtete unser Nachbarsverein BSV Germania Voerde zum 18. Mal (seit 1999)
    das Senioren-Blattl-Schießen für Vereine des Schützenkreises Dinslaken.

    Es war eine schöne Veranstaltung in einer guten, stimmungsvollen Atmosphere.
    87 Schützen aus mehreren Vereine gingen an Start.

    Der Wettkampf bestehte aus zwei Teilen.